Lehrgang «Kooperative Führung für Hausärzte»

Die Spezialisten der Hausarztmedizin sind in zunehmendem Masse für die Führung von verschiedenen Berufsgruppen verantwortlich. Der Weg von Einzel- in Gruppenpraxen, die fortlaufende Professionalisierung verschiedener medizinischer Fachberufe und die Drehscheiben-Funktion der Hausärzte in ihrem Netzwerk mit den Zuweisern und den Spitälern fordern eine gute und hohe Führungskompetenz.

Das Basiswissen und die wichtigsten Instrumente von «Kooperative Führung für Hausärzte» werden in diesem neuen Lehrgang kompakt vermittelt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Führung und Kooperation sowohl Praxis-intern als auch -extern auf gleicher Augenhöhe mit den beteiligten Partnern. Dieser Lehrgang vermittelt Theorie und Praxis von Führungsmodellen und -prozessen, welche eine positive Arbeitssituation schaffen, Informationslücken schliessen, Ziele ohne grosse Reibungsverluste realisieren lassen und die Ergebnisse für Fachpersonen und Patienten verbessern.

Der Studienplan des Lehrgangs ist in vier Teile gegliedert: Zwei Themenblöcke werden anlässlich der Hausarzt-Kongresse von KHM und SFD durchgeführt und zwei Themenblöcke werden im Selbststudium erarbeitet. Die Referenten, Prof. Christoph Clases und Prof. Theo Wehner, sind Experten auf dem Gebiet der Arbeits- und Organisationspsychologie und verfügen über eine einschlägige Erfahrung als Dozenten und Leiter von Workshops zur Organisationspsychologie in der Medizin.

Studienplan
Teil 1 Selbststudium ab Mai 2012
Teil 2 Seminar 20.06.2013
am KHM-Kongress Luzern
Teil 3 Selbststudium  
Teil 4 Seminar 29.08.2013
an der SFD Conference Bern
 
Referenten
Prof. Dr. Dipl. Psych. Christoph Clases
AOC Unternehmensberatung/FHNW Olten
Prof. Dr. phil. Dipl. Psych. Theo Wehner
ETH Zürich
 
Raum
Foyer 2
Trägerschaft
Hausärzte Schweiz MFE
SGAM
 
Grant
Stiftung Zukunft Hausarzt
 
Empfehlungen/Credits
sgam.jpg
Logo SIWF-FHM