SAPPM

 

Schweizerische Akademie für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin (SAPPM)

Die Schweizerische Akademie für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin ist die gemeinsame Organisation medizinischer Fachgesellschaften und anderer Institutionen mit standespolitischer Bedeutung im Bereich der psychosomatisch-psychosozialen Medizin. Sie dient der fächerübergreifenden Förderung der psychosomatisch-psychosozialen Medizin, dem biopsychosozialen Verständnis von Gesundheit und Krankheit und der Integration psychotherapeutischer und somatisch orientierter Behandlungsansätze. Zu den Hauptzielen der SAPPM gehören die Institutionalisierung und die Förderung sowie die Evaluation und Bescheinigung der beruflichen Fortbildung im Bereich psychosomatisch-psychosozialer Medizin.